Homöopathie + EFT Klopfakupressur Berlin

EFT in der Schwangerschaft

EFT Klopfakupressur in der Schwangerschaft

Die EFT Klopfakupressur lässt sich sehr gut bei den unterschiedlichsten Beschwerden während der Schwangerschaft und natürlich auch nach der Schwangerschaft für Mutter und Kind einsetzen.

Die Vorteile sind offensichtlich:

  • EFT Klopfakupressur ist absolut natürlich.
  • Da keine Medikamente oder Hilfsmittel zum Einsatz kommen, entfällt die Gefahr pharmazeutischer Nebenwirkungen.
  • Darüber hinaus ist die EFT Klopfakupressur auch von den Schwangeren selbst im Bedarfsfall jederzeit und überall einsetzbar.

Typische Einsatzmöglichkeiten für die EFT Klopfakupressur in der Schwangerschaft sind beispielsweise:

  • Stimmungsschwankungen,
  • Ängste und Sorgen im Zusammenhang mit der Gesundheit Ihres Kindes, Ängste um Ihre eigene Gesundheit, Angst vor der Geburt, Angst vor der neuen Lebensphase, Angst, den Anforderungen nicht gewachsen zu sein usw. usf.,
  • negative Erfahrungen aus früheren Schwangerschaften und Geburten,
  • Schuldgefühle, weil Sie dem Bild der dauerglücklichen werdenden Mutter nicht gerecht werden können oder weil Sie ambivalente Gefühle plagen,
  • mentale Vorbereitung auf die Geburt.

EFT Klopfakupressur für den Rest der Familie

Auch anderen werdenden Familienmitgliedern, Vätern natürlich, aber auch werdenden Geschwistern, kann die EFT Klopfakupressur helfen, sich beispielsweise in der neuen Situation zurechtzufinden und Ängste oder Themen wie Eifersucht und Überforderung ehrlich und fruchtbar zu bearbeiten.

EFT Klopfakupressur bei Schwangerschaftsbeschwerden

Und zu guter Letzt setzen auch immer mehr Schwangere die EFT Klopfakupressur auch bei vielen körperlichen Beschwerden ein und können so ggf. die Einnahme von Medikamenten auf das medizinisch Notwendige reduzieren.

Die EFT Klopfakupressur ist eine Form mentaler Akupressur und wird bei vielen emotionalen, mentalen und auch körperlichen Beschwerden eingesetzt. In der EFT Klopfakupressur gibt es keine pharmazeutischen Nebenwirkungen, sondern nur Wirkungen. Lesen Sie hierzu auch » EFT Klopfakupressur: Risiken und Nebenwirkungen.

Natürlich sollten Sie gerade in der Schwangerschaft darauf achten, dass Sie sich darüber hinaus medizinisch gut betreuen lassen und eventuell notwendige Maßnahmen nicht vernachlässigen.

Mehr zur EFT Klopfakupressur finden Sie hier:

EFT Klopfakupressur
EFT Klopfakupressur bei Ängsten und Phobien

EFT Klopfakupressur: Fragen + Antworten

Wie funktioniert Klopfakupressur (EFT, Mentalfeldtherapie u.a.)?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?