EFT Klopftherapie

EFT Essgelüste

Ich kann einfach nicht widerstehen!

Das Thema Essen ist für viele ein emotionales Minenfeld und kann im Zweifelsfall eine wirklich zwanghafte Komponente annehmen.

Vom hyperkontrollierten Kalorienzählen, das nicht nur den Betroffenen den Spaß am Essen verdirbt, bis hin zu unkontrollierbaren Fressattacken, die regelmäßig Reue, Scham  und Selbstvorwürfe nach sich ziehen, ist praktisch alles drin.

Die Klopfakupressur kann Ihnen helfen, all diese Themen  wie Scham, Angst oder Wut – um nur ein paar zu nennen –  ans Licht zu holen und aufzulösen, damit Sie Essen wieder unbeschwert genießen können und nicht als Beruhigungsmittel oder gar als Waffe gegen sich selbst einsetzen müssen.

Das Thema Essen ist im Allgemeinen so vielschichtig, dass Sie bitte nicht den Fehler machen zu denken, es ließe sich in ein paar oberflächlichen Klopfrunden auflösen. Wenn Sie wirklich etwas an Ihrer Einstellung zum Essen ändern wollen, dann müssen Sie sich meiner Erfahrung nach auf eine tiefgehendere Klopfarbeit einlassen und gerade bei schweren Essstörungen empfiehlt es sich, mit fachkundiger Hilfe zu klopfen.

Was sich aber erfahrungsgemäß recht schnell auflösen lässt, sind die sogenannten Hieper. Wenn Sie beispielsweise beim Anblick einer Tafel Schokolade unweigerlich schwach werden, dann versuchen Sie doch mal die folgende Übung.

EFT Klopfakupressur gegen den Hieper

Nehmen Sie diese kleine Übung bitte nicht allzu ernst. Sie zeigt zwar sehr oft verblüffende Ergebnisse, kann aber keinesfalls eine profunde und fachkundige Klopfarbeit ersetzen.

Sollte diese Übung bei Ihnen nicht gleich auf Anhieb funktionieren, seien Sie nicht enttäuscht. Versuchen Sie es vielleicht einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Denken Sie daran, ausreichend Wasser zu trinken und ausdauernd zu klopfen. Es kann durchaus einige Klopfrunden brauchen, bis das Verlangen reduziert ist. Jeder Mensch reagiert auch hier in seinem eigenen Tempo.

Kenntnisse in einer Form der Klopfakupressur werden für die Übung vorausgesetzt. Eine kurze Anleitung zum Auffrischen finden Sie hier: » Klopfakupressur-Anleitung

Noch ein kleiner Hinweis: Sie führen diese Übung natürlich eigenverantwortlich durch. Die Klopfakupressur hilft Ihnen, ein gesundes Verhältnis zum Essen zu entwickeln, und nicht, ein krankhaftes Essverhalten aufrechtzuerhalten. Mit dieser Übung lässt sich also kein gesunder Appetit oder gar Hunger unterdrücken.

Zur Übung geht es hier entlang: » Übung gegen Essgelüste

Lesen Sie auch: Mit EFT-Klopftherapie zum Wunschgewicht

Themen wie Gewicht und Ernährung lassen sich auch sehr gut per Skype ( Klopftherapie per Skype oder Telefon) beklopfen.

Terminanfrage

 


EFT Berlin: Fragen + Antworten

Wie funktioniert EFT Klopfakupressur?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie bereite ich mich auf eine EFT-Sitzung vor?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?

Mehr zur EFT Klopftherapie finden Sie auch hier:

EFT Klopftherapie Berlin