Homöopathie und EFT Klopfakupressur Berlin

Prüfungsangst Berlin – Tipp III: Bewegung!

Prüfungsangst Bewegung

Mit einem regelmäßigen Herz-Kreislauf-Training bauen Sie nicht nur Stresshormone ab,  Sie verbessern auch die Sauerstoffversorgung in Ihrem Gehirn und damit Konzentration und Denkvermögen.  Die Qualität Ihres Schlafes (wichtig fürs Langzeitgedächtnis) bessert sich und Sie fühlen sich ausgeglichener.

Vielen Menschen hilft die Bewegung und der „Flow“,  ihre Gedanken zu sortieren und den Kopf wieder frei zu bekommen. Nach dem Training fällt es nicht nur leichter, sich mit komplexeren Sachverhalten auseinanderzusetzen. Sie sind auch entspannter und können sich Lerninhalte besser merken.

Wenn Sie sich nach dem Training ausgelagt und schlapp fühlen, dann schalten Sie beim nächsten Mal einen Gang herunter. Vergessen Sie auch nicht,  genügend Wasser  zu trinken.  Schon bei geringen Wasserdefiziten reagiert das Gehirn deutlich mit Leistungseinbußen.

Das richtige Maß an körperlicher Belastung haben Sie gefunden, wenn Sie sich nach dem Training – 30 Minuten reichen schon – entspannt, aber munter fühlen.

Homöopathie & EFT Klopfakupressur Berlin
Lesen Sie zu Prüfungsangst und Lernblockaden auch:

 

Prüfungsangst Berlin: Tipps

Prüfungsangst: Lassen Sie sich rechtzeitig helfen!
Prüfungsangst: Keine Experimente!
Prüfungsangst: Bewegung

EFT Klopfakupressur: Fragen + Antworten

Wie funktioniert Klopfakupressur (EFT, Mentalfeldtherapie u.a.)?
Wie läuft eine Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele Sitzungen brauche ich?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?