Heilpraktikerin Berlin: Homöopathie und Klopfakupressur (EFT u.a.)

Die fünfstufige Schlüsselbeinatmung

Diese Atmung ist einen Versuch wert, wenn es beim Klopfen mal nicht weiter will. Auch bei chronischen Beschwerden wie generalisierten Ängsten, Suchterkrankungen u.a. kann diese Übung helfen, das autonome Nervensystem und die elektromagnetischen Körperpolarität auszugleichen.

Diese Übung dauert ca. drei bis fünf Minuten und wird entweder vor der eigentlichen Klopfsequenz durchgeführt oder auch als eigenständige Übung.  Sie kombinieren hier verschiedene Handstellungen mit einer fünfstufigen Atemsequenz.


Vorgehen:

Sie können entweder mit der rechten oder linken Hand beginnen. In diesem Beispiel beginne ich mit der rechten Hand.

  1. Legen Sie zwei oder mehr Finger Ihrer rechten Hand auf den rechten Schlüsselbeinpunkt, wie Sie es vom Klopfen kennen – Millimeterarbeit ist nicht notwendig. Wichtig ist, dass die Fingerkuppen den Punkt ungefähr berühren.Mit den Fingern der linken Hand klopfen Sie die Gamutschiene auf dem rechten Handrücken (die Vertiefung auf dem Handrücken zwischen dem kleinen Finger und dem Ringfinger).
  2. Diese Schiene klopfen Sie nun kontinuierlich während Sie auf folgende Weise atmen:
    • Machen Sie einen halben Atemzug und klopfen Sie ca. siebenmal auf die Gamutschiene, während Sie die Luft anhalten.
    • Vervollständigen Sie den halben Atemzug, halten Sie die Luft an und klopfen Sie siebenmal auf die Gamutschiene.
    • Atmen Sie zur Hälfte aus, halten Sie den Atem an und klopfen Sie siebenmal.
    • Atmen Sie vollständig aus, halten Sie den Atem an und klopfen Sie siebenmal.
    • Atmen Sie einmal normal ein und aus und klopfen dabei die Gamutschiene.
  3. Legen Sie jetzt die Finger Ihrer rechten Hand wie unter 1) beschrieben auf den linken Schlüsselbeinpunkt und atmen wie unter 2) beschrieben.
  4. Jetzt machen Sie eine Faust und führen die rechte Hand wieder zum rechten Schlüsselbeinpunkt. Legen Sie die Faust auf den Punkt und atmen Sie wie unter 2) beschrieben. Die Knöchel berühren den Punkt.
  5. Legen Sie jetzt Ihre rechte Faust auf den linken Schlüsselbeinpunkt und atmen Sie wie unter 2) beschrieben.
    (Hälfte geschafft!)
  6. Führen Sie jetzt die Schritte 1 – 5 mit der anderen Hand (im vorliegenden Beispiel mit der linken Hand aus). Also: linke Hand auf rechten Schlüsselbeinpunkt, dann auf den linken, dann linke Faust auf rechten Punkt und linke Faust auf linken Punkt. Die Gamutschiene wird entsprechend mit der freien Hand geklopft.

Heilpraktikerin Berlin:  Homöopathie + EFT Klopfakupressur
Lesen Sie zum Thema EFT und Klopfakupressur auch:

Klopfakupressur (EFT, Mentalfeldtherapie u.a.)

EFT Klopftherapie Berlin: Fragen + Antworten

Wie funktioniert EFT Klopfakupressur?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie bereite ich mich auf eine EFT-Sitzung vor?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?