EFT Klopfakupressur

Übung: Klopfen gegen den Hieper

1.
Nehmen Sie sich etwas Essbares, dem Sie einfach nicht widerstehen können, vielleicht einen bestimmten Schokoriegel oder eine bestimmte Sorte Kartoffelchips und legen Sie es gut sichtbar vor sich auf den Tisch.

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Riechen Sie doch mal dran. Lecker?

Halt! Nicht hineinbeißen. Schön wieder hinlegen.

2.
Schätzen Sie nun auf einer Skala von 0 – 10 ein, wie groß Ihr Verlangen nach dieser kulinarischen Versuchung ist.

3.
Starten Sie sofort mit einer ganzen simplen Klopfrunde, nichts Ausgefallenes. Falls Sie nicht mehr wissen, wie das geht, finden Sie hier eine kleine Anleitung: » Anleitung Klopfakupressur

Vielleicht steht vor Ihnen gerade ein herrlich duftendes saftiges Stück Schokoladenkuchen. Dann könnten Sie in etwa so klopfen:

Handkantenpunkt:

  • Auch wenn ich diesem Schokoladenkuchen nicht widerstehen kann, liebe und akzeptiere ich mich so, wie ich bin.
  • Auch wenn ich auf diesen Schokoladenkuchen auf keinen Fall verzichten werde, liebe und akzeptiere ich mich so, wie ich bin.
  • Auch wenn ich diesen Schokoladenkuchen unbedingt essen MUSS, liebe und akzeptiere ich mich so, wie ich bin.

Dann die Punkte durchklopfen:

Scheitel: Ich will diesen Kuchen!
Augenbraue: Ich kann nicht ohne ihn!
Auge Außenseite: Ich muss diesen Kuchen essen.
Hinterkopf: Dieser Kuchen sieht soooo lecker aus!
Unter dem Auge: Und wie der duftet!
Unter der Nase: Ich freue mich schon so auf diesen Kuchen.
Unter dem Mund: Dieser Kuchen macht mein Leben lebenswert.
Unter dem Arm: Ich habe mir diesen Kuchen verdient!
Brustbein: Ich will diesen Kuchen!

Auf diese Weise klopfen Sie ein paar Runden, bis Sie das Gefühl haben, dass sich an dem Verlangen nach dem Kuchen etwas verändert hat.

4.
Nehmen Sie den Kuchen noch einmal in die Hand und riechen Sie an ihm? Duftet er immer noch so verführerisch? Nicht mehr ganz so, aber immer noch verlockend genug? Dann klopfen Sie gleich noch einmal.

Handkantenpunkt

  • Auch wenn ich diesen Kuchen immer noch will, liebe und akzeptiere ich mich, so wie ich bin.
  • Auch wenn ich diesen Kuchen niemals aufgeben werde, liebe und akzeptiere ich mich, so wie ich bin.
  • Auch wenn ich dieses Verlangen nicht überwinden will, weil ich den Kuchen will, liebe und akzeptiere ich mich so, wie ich bin.

Und die Punkte durchklopfen!

Meine Worte hier sind natürlich nur Vorschläge. Passen Sie das Ganze an Ihre persönliche Situation an und klopfen Sie so lang weiter, bis der Schokoladenkuchen seine Anziehungskraft verloren hat.

Es ist sehr interessant, wie sich ein saftiges, fluffiges, duftendes Stück kulinarischer Freude oft innerhalb weniger Klopfrunden in einen fettigen braunen Haufen Belanglosigkeit verwandeln kann.

Sollten Sie das Objekt Ihrer Begierde gerade nicht zur Hand haben, tut es im Übrigen für den Anfang auch ein Foto. Später allerdings sollten Sie den Live-Test nachholen. Probieren Sie es aus.

Zurück zu » EFT Klopfakupressur gegen den großen Hieper

EFT Berlin: Fragen + Antworten

Wie funktioniert EFT Klopfakupressur?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie bereite ich mich auf eine EFT-Sitzung vor?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?

Mehr zur EFT Klopftherapie finden Sie auch hier:

EFT Klopftherapie