Heilpraktikerin Berlin: Klassische Homöopathie + EFT Klopfakupressur

Warum konzentriere ich mich beim Klopfen auf das, was ich gar nicht haben will?

Weil Sie das unbewusst ja sowieso tun. Wir fangen mit der Klopfakupressur dort an, wo Sie sich mental und emotional gerade befinden. Das ist der Startpunkt, von dem aus Sie Ihr Thema in Angriff nehmen.

Wir alle haben gelernt, dass wir positiv denken und uns auf das Gute konzentrieren sollen. Das ist im Grunde auch richtig. Positive Affirmationen haben eine große Kraft, wenn sie zumindest in gewissem Maße kongruent mit unserem momentanen Weltbild und Gefühlshaushalt sind. Sie müssen also wenigstens ansatzweise glaubwürdig sein.

Erfahrungsgemäß ist der Versuch, die negativen Gedanken mithilfe positiver Gedanken zu „überwältigen“ oft mühsam und häufig zum Scheitern verurteilt, weil der Graben zwischen innerer (negativer) Wahrheit und äußerer positiver Affirmation oft noch so groß ist, dass wir die Affirmation vor allem als große Lüge wahrnehmen, die in uns noch mehr Widerstände weckt und zu allem Überfluss oft noch mehr schlechte Gefühle.

Die bewussten Gedanken, die wir unseren unbewussten Blockaden und negativen Gedanken entgegensetzen, machen schätzungsweise 5 %, einigen Schätzungen zufolge noch weniger, unserer täglichen Gedankengänge aus. Das heißt: 95 % unseres mentalen Geplappers sind mehr oder weniger ungezügelter destruktiver Gedankenmüll, den wir aus Unachtsamkeit denken oder aus reiner Bequemlichkeit und den wir aus Gewohnheit zu unserer Wahrheit machen.


In der Klopfakupressur versuchen wir erst gar nicht, uns das Problem schönzureden, sondern benennen es ehrlich so, wie es ist. Das tun wir nicht, um im Dilemma zu verharren, sondern weil es erfahrungsgemäß leichter ist, ein unangenehmes Gefühl oder einen ungewollten Gedanken loszulassen, wenn wir ihn bedingungslos annehmen – so paradox das erst einmal klingen mag.

Wenn wir den Belastungswert des jeweiligen Themas auf einen ausreichend niedrigen Wert auf der SUD geklopft haben, dann erst fangen wir an, positive Sätze und Ziele zu integrieren, denn nun ist es auch wahrscheinlicher dass unsere bewussten und unbewussten Teile diesbezüglich nicht mehr so sehr in Widerstreit stehen, so dass die positiven Ideen viel leichter und nachhaltiger ankommen.


Heilpraktikerin Berlin: Homöopathie und EFT Klopfakupressur
EFT Klopftherapie: Fragen + Antworten

Wie funktioniert EFT Klopfakupressur?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?

Mehr zur EFT Klopftherapie finden Sie auch hier:

EFT Klopftherapie Berlin