Heilpraktikerin Berlin: Homöopathie und Klopfakupressur (EFT u.a.)
Wie wird geklopft?

Für den Anfang klopfen Sie einfach so fest, dass Sie das Klopfen der Punkte deutlich spüren oder „hören“, etwa so, als ob Sie sich mit dem Finger an die Stirn tippen, um jemandem einen Vogel zu zeigen, aber nicht so stark, dass es Schmerzen oder blaue Flecke verursacht.

Ich klopfe meist mit beiden Händen die linke und die rechte Körperhälfte gleichzeitig, das ist das gründlichste Vorgehen. Es hat sich aber gezeigt, dass auch das einseitige Klopfen funktioniert. Sie können auch die Seiten während des Klopfens oder nach jeder Klopfrunde wechseln.

Klopfen Sie jeden Punkt so lang, bis Sie den Erinnerungssatz einmal ausgesprochen haben, und zwar in einem relativ schnellen Tempo.

Von Fall zu Fall werden Tempo und Klopfstärke angepasst, aber das würde hier zu weit führen.


Heilpraktikerin Berlin: Homöopathie und EFT Klopfakupressur
EFT Klopfakupressur: Fragen + Antworten

Wie funktioniert EFT Klopfakupressur?
Wie läuft eine EFT-Klopfsitzung ab?
Risiken und Nebenwirkungen der EFT Klopfakupressur
Hilft EFT Klopfakupressur auch bei XY?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Psychotherapie?
Ist EFT Klopfakupressur so etwas wie Hypnose?
Wie viele EFT-Sitzungen brauche ich?
Wie bereite ich mich auf eine EFT-Sitzung vor?
Wie wird geklopft?
Braucht man für jedes Thema eine spezielle Klopfsequenz?
Warum tut sich nichts?
Wo ist der Muskeltest geblieben?
Warum das Negative beklopfen?

Weitere Infos zur EFT Klopftherapie finden Sie auch hier:

EFT Berlin

© stella gylaris homöopathie + eft klopfakupressur All Rights Reserved.